Aktuelle Ausgabe

 

Amtsblatt Schwaigern für KW 46/2019

 

SchachFreunde Schwaigern e.V.

 

 

 

Internationaler Meisterspieler zu Gast in Schwaigern

Bürgermeisterin Rotermund eröffnet Partien

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 10. Geburtstag der SchachFreunde Schwaigern ist es dem Schachclub gelungen, IM Christopher Noe für eine Simultanvorstellung zu gewinnen. Der junge Eppinger Spitzenspieler zählt mit seiner Wertungszahl von ca. 2550 zu den Top 30 unter den deutschen Schachspielern. Noe wird am 30.11. um 14.00 Uhr in der Frizhalle Schwaigern an 25 Brettern mit Weiß gegen 25 Gegner gleichzeitig antreten. Interessierte Zuschauer sind zu einem Besuch dieses Schach-Leckerbissens herzlich eingeladen (Eintritt frei). Bürgermeisterin Sabine Rotermund hat die Schirmherrschaft übernommen und wird die Partien mit dem ersten Zug eröffnen.

 

Bezirksliga: SF Schwaigern – SC Neckarsulm II 7,5 : 0,5

Chancenlos war Aufsteiger Neckarsulm am 3. Spieltag in Schwaigern. Die Mannen um Teamchef Thomas Berger ließen keine Zweifel aufkommen, wer am Sonntag als Sieger die Sonnenberghalle verlässt. Den Zuschauern wurde einseitiges Schach geboten. Es spielten: 1. Tobias Hermann 1; 2. Lucas Pepi 1; 3. Michael Müller 1; 4. Janis Kohde 1; 5. Thomas Berger 1; 6. Colin Ensslinger 1; 7. Gerrit Ellerichmann 1; 8. Alexander Rommel ½.

 

A-Klasse: SF Schwaigern II – Heilbronner SV IV 3,5 : 4,5

Ersatzgeschwächt konnte das Fehlen zweier Stammspieler nicht kompensiert werden. An den Ersatzspielern lag es jedoch nicht, dass Schwaigern am Sonntag Federn lassen musste. Viele Stammkräfte kamen nicht über ein Remis hinaus. Es spielten: 1. Ottmar Seidler ½; 2. Uwe Single 0; 3. Atanas Hristev ½; 4. Luana Hermann ½; 5. Hans Hieber-Kugel 0; 6. Cassian-Nicolas Breban ½; 7. Christian Mühlbauer 1; 8. Oliver Ensslinger ½.

 

Schachfestival Schwaigern: Quintett führt

5 Teilnehmer stehen nach drei Wettkampftagen mit 2 Siegen/1 Remis an der Tabellenspitze: Holger Scherer (SK Lauffen) und die Schwaigerner Michael Müller, Thomas Berger, Lucas Pepi und Colin Ensslinger. Die nominelle Nr. 1, Alexander Arns (SF HN-Biberach), folgt auf Rang 6. Unter diesen Spielern wird wohl nach dem 9. Spieltag der spätere Turniersieger zu finden sein. Alles andere wäre eine Überraschung.

 

Bezirksjugendliga: SF Schwaigern II – SC Ingersheim

Am Samstag, 16.11. empfängt Schwaigern im Städtischen Vereinsgebäude das Jugendteam aus Ingersheim. Nach dem Auftaktsieg will Schwaigern am 2. Spieltag nachlegen und damit dem Klassenerhalt einen Schritt näherkommen. Wettkampfbeginn 14.00 Uhr. Zuschauer gerne gesehen.

 

Bezirkspokal: SV 23 Böckingen – SF Schwaigern

Zum Auftakt des Pokalwettbewerbs muss Schwaigern am 17.11. in Heilbronn antreten. Die Böckinger Seeräuber spielen wie Schwaigern in der Bezirksliga, also ein Duell auf Augenhöhe. Spielort: Katholisches Gemeindehaus Heilig Kreuz, Eulenweg 51, 74080 HN-Böckingen, Wettkampfbeginn 9.00 Uhr.

 

Terminvorschau

16.11. Bezirksjugendliga: SF Schwaigern II – SC Ingersheim

17.11. Bezirkspokal: SV 23 Böckingen – SF Schwaigern

 

 

 

11.11.2019

Carola Berger

SchachFreunde Schwaigern e.V.

- Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -

Tel. 07138/6904090

Email: hicarola@web.de

 

 

Amtsblatt KW 46 / 2019
Amtsblatt Schwaigern für KW 46.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.6 KB